Entwurf für die Orgel der Kirche in Rogslösa (Roxlósa), Östergötland Zeichnung uri icon

Tempelman, Olof Samuel
(Architekt_in) signiert von Künstler_in
Stockholm, Oktober 1783

Feder, Pinsel, laviert auf Papier

Aktuelle Inventar-Nr.

  • m SK Z 2: 5

Alte Inventar-Nr.

  • XXXIVd 1
  • m SK Z 2

Beschriftung

  • Beschriftung auf Darstellung
    Transcription: unten rechts (Feder): Stockholm, af H: ÖfverIntendents Contoiret, d. Oct. 1783
    (Datierung)
  • Beschriftung auf Darstellung
    Transcription: unten (Feder): 1-6 al[nar]
    (Maßstab)
  • Beschriftung auf Darstellung
    Transcription: unten rechts (Feder): OlTempelman
    (Signatur Künstler_in)
    Person: Tempelman, Olof Samuel (Architekt_in)
  • Beschriftung auf Darstellung
    Transcription: oben Mitte (Feder): Dessein till Orgelwárck uti Roxlósa Kyrcka. I Östergöthland
    (Titel)

Maße

  • Träger: 65,1 cm x 48,6 cm
  • Blatt: 43,8 cm x 32,9 cm

Beschreibung

  • freistehender, zweizoniger Orgelprospekt für die Westempore der Kirche in Rogslösa, einem Bau aus dem 13. Jh.: 1784 baut der Organist und Orgelbauer Lars Strömblad, Ödeshög (1743-1807) hierfür ein 8-teiliges Orgelwerk, das 1925-1926 durch die Firma Olof Hammarberg, Göteborg, gegen ein neues Orgelwerk augetauscht und mit einem freistehendem Spieltisch versehen wird. Der historische Prospekt ist heute noch erhalten.

Erfasser_in

  • Simon Paulus

Sekundärliteratur

  • Paulus, Simon: Ansicht eines Orgelprospekts, Katalogeintrag in: Markus Jager und Simon Paulus (Hg.): Architekturzeichnungen der Sammlung Haupt, Petersberg 2023, S. 224-225
Technische Informationsbibliothek (TIB), Public Domain Mark 1.0