Das Berliner Zeughaus Druckgraphik uri icon

Schleuen, Johann David (Kupferstecher_in)

Kupferstich auf Papier

Berlin, 3. V. 18. Jh.

Alte Inventar-Nr.

  • IXg
  • kl D A 5

Beschriftung

  • Beschriftung auf Darstellung
    Transcription: oben mittig: Über dem Haupt-Portal ist folgende Inscription zu lesen: / Justitiae, armorum, terrori host. tutelae suorum pop. et foederat., Fridericus I. Rex Boruss. P. P. P. aug. invict. hoc Armamentarium / omni instrum. bell. nec non spolior. milit. ac trophaeor. genere refertum a fundam. extruendum curavit. M. D. CC. VI.
    (Erläuterungen zum Dargestellten)
  • Beschriftung auf Darstellung
    Transcription: oben rechts: .15
    (Tafelnummer)
  • Beschriftung auf Darstellung
    Transcription: unten mittig: Prospect des Königl. Arsenals zu Berlin.
    (Titel, Bildunterschrift)
  • Beschriftung auf Trägermaterial
    Transcription: unten links (Bleistift): Zeughaus
    (Identifizierung der Darstellung)
    Person: Kurator Be (Sammlungskurator_in)
  • Beschriftung auf Trägermaterial
    Transcription: unten rechts (Bleistift): Berlin, kgl. Zeughaus / 1701 // V.
    (Identifizierung der Darstellung, Kürzel Kurator_in)
  • Beschriftung auf Trägermaterial
    Transcription: unten links (Bleistift): IXg
    (Mappennummer)

Maße

  • Platte: 20,6 cm x 32,4 cm
  • Darstellung: 18,5 cm x 31,6 cm
  • Träger: 32,0 cm x 48,1 cm
  • Blatt: 26,6 cm x 43,2 cm

Erfasser_in

  • BR
Technische Informationsbibliothek (TIB), Public Domain Mark 1.0