Eingangsportal der Wallfahrtsstätte St. Maria Victoria auf dem Weißen Berg in Prag Zeichnung uri icon

Luna, Christian
(Zeichner_in) signiert von Künstler_in
um 1730

Feder, Gouache, Pinsel, laviert auf Papier

Aktuelle Inventar-Nr.

  • kl D Z 11: 10

Alte Inventar-Nr.

  • XXIf (3)
  • kl D Z 11

Stilistische Einordnung

Schöpfung

  • Luna, Christian
    (Zeichner_in) signiert von Künstler_in
    um 1730

    Feder, Gouache, Pinsel, laviert auf Papier

    Kommentar: auf Leinwand kaschiert

Beschriftung

  • Beschriftung auf Darstellung
    Transcription: Aufschrift in Kartusche über dem Portal (Feder/Pinsel in schwarz): Durch deine Stärcke Ware der Sieg der kayserlichen Waffen allhier Anno 1620 Allzeit O Jungfrau Wirdigste Mutter JESV St. MARIA de VICTORIA
    (Inschrift)
  • Beschriftung auf Darstellung
    Transcription: Inschrift über Portalbogen (Feder/Pinsel, schwarz): Gegenwertig Kirchenbau ist von A: 1704 bis 1730 durch das allmosen und beytrag viller guttheter in diesen standt gebracht worden
    (Inschrift)

Maße

  • Blatt: 25,1 cm x 33,6 cm
  • Träger: 33,2 cm x 48,6 cm

Erfasser_in

  • Simon Paulus

Sekundärliteratur

  • Winzeler, Marius: Eingangsportal der Wallfahrtsstätte St. Maria de Victoria auf dem Weißen Berg in Prag, Katalog-Nr. D 11 in: Markus Jager und Simon Paulus (Hg.): Architekturzeichnungen der Sammlung Albrecht Haupt, Petersberg 2023, S. 172-173
Technische Informationsbibliothek (TIB), Public Domain Mark 1.0